Home / FORUM / openGOV Blog / Geld ist wie ein Nasenring

Geld ist wie ein Nasenring

Geld ist wie ein Eisenring, den wir uns durch die Nase gezogen haben. Es führt uns nun, wohin auch immer es will. (Mark Kinney)

Zwei Billionen Dollar fließen täglich zwischen den Währungen hin und her. Nur 2% davon dienen ihrem natürlichen Zweck, der Bezahlung von Waren und Dienstleistungen. Die restlichen 98% sind Spekulationsgelder, die immer bedrohlichere Krisen aus- lösen. Der Top-Finanzfachmann Lietaer hat die Besucher der “Tage der Utopie” im Haus KB5 bereits 2005 auf diesen Umstand aufmerksam gemacht und uns eine weltweite Finanzkrise prognostiziert. Ungläubig vernahmen die Teilnehmer an dieser Videokonferenz im Jahre 2005 diese Vorhersage.

2008 ist diese - seit 80 Jahren wohl größte weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise - zur bitteren Realität geworden. Deshalb hat es mich interessiert, was Bernard Lietaer heute dazu zu sagen hat. Lietaer spricht von den 4 Megatrends: der “historisch beispiellose Überalterung der Bevölkerung”, der “Informationsrevolution”, der “Klimaveränderung” und der “drohenden Währungsinstabilität”. Ich glaube, das geht uns Alle an. Deshalb habe ich auf der Internetseite http://lietaer.WIR.st zusammengestellt, was wir heute von den Ideen Lietaers und seiner Idee einer Komplementärwährung für unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder lernen können. Ich wünsche Ihnen noch ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest.

Peter Mayer ( http://mayer.cc | 0664/4559677 )